Festgeld

SWK Bank Festgeld - Zinsen und Sicherheit

Die SWK Bank (Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH) ist eine Direktbank mit Sitz in Deutschland. Bekannt ist das Kreditinstitut unter anderem durch das Geschäft mit Verbraucherkrediten. Die Bank arbeitet darüber hinaus als Finanzdienstleister für andere Unternehmen und steht als Partner hinter bekannten Marken für Finanzierungslösungen. Seit Februar 2009 bietet die SWK Bank auch ein Festgeldkonto für deutsche Kunden an.

swkbank logo

Zum SWK Bank Festgeld >>

Das SWK Festgeld wird gegenwärtig mit Laufzeiten von 1 Monat bis 72 Monaten angeboten und bietet damit flexible Optionen für Anleger. Es müssen mindestens 10.000 Euro auf dem Festgeldkonto angelegt werden, die maximale Einlage beträgt 250.000 Euro.

Als Referenzkonto kann ein beliebiges Girokonto bei einem deutschen Kreditinstitut angegeben werden. Die Einzahlungen auf das Festgeldkonto sowie alle Auszahlungen und Zinszahlungen erfolgen dann über das Referenzkonto des Kunden. Die Kontoführung für das Festgeld ist kostenfrei.

Die Verzinsung für das Festgeld der SWK Bank variiert in Abhängigkeit von der Laufzeit der Anlage. Die aktuellen Konditionen finden Sie in der untenstehenden Tabelle oder in unserem Festgeldvergleich.

Die SWK Bank unterliegt als deutsches Kreditinstitut der gesetzlichen Einlagensicherung in Deutschland bis 100.000 Euro pro Kunde. Geschützt sind dabei 100% der Einlagen. Eine Mitgliedschaft in einem privatwirtschaftlichen Einlagensicherungsfonds ist derzeit nicht gegeben.

Nach der aktuellen Zinserhöhung gehört die SWK Bank damit zu den attraktivsten Angeboten für Festgeld bei einem deutschen Kreditinstitut. Sparer, die ihr Geld nicht im Ausland anlegen möchten, erhalten hier aktuell gute Konditionen. Dies gilt insbesondere für kurze Laufzeiten bis zu einem Jahr.

Die SWK Bank verfügt über einen Zugang für Onlinebanking, den Kunden nach der Überweisung des Anlagebetrags nutzen können. Festgeldkunden können darüber hinaus auch über Telefon-Banking Auskünfte über ihr Anlagekonto erhalten. Wichtig: Kunden müssen ihr Festgeld rechtzeitig vor dem Ende der Laufzeit kündigen! Ansonsten erfolgt eine Verlängerung der Anlage um die ursprüngliche Laufzeit zu den dann jeweils aktuellen Konditionen. Die Kündigung kann telefonisch, per E-Mail, Fax oder Post erfolgen.

Fazit: Die Konditionen für das Festgeld der SWK Bank gehören derzeit zu den besten am Markt. Die betrifft insbesondere kurze Laufzeiten. Die ausländische Konkurrenz bietet teilweise noch höhere Zinsen. Sparer sollten dabei jedoch darauf achten, ihr Geld nur Ländern mit stabiler Einlagensicherung anzuvertrauen.

Wer sein Geld gerne bei einem deutschen Kreditinstitut anlegen und dennoch solide Zinsen erhalten möchte, wird bei der SWK Bank fündig. Die Grenze der deutschen Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde sollten dabei beachtet werden.

Direkt zum Festgeld der SWK Bank >>

Zinsstruktur für SWK Bank Festgeldkonto

ZinsGuthabenAnlagedauer /
Zinsgarantie
Zielgruppe
0.90 % p.a.10000 bis 250000 Euro72 MonateAlle Kunden
0.66 % p.a.10000 bis 250000 Euro12 MonateAlle Kunden
0.66 % p.a.10000 bis 250000 Euro24 MonateAlle Kunden
0.66 % p.a.10000 bis 250000 Euro36 MonateAlle Kunden
0.66 % p.a.10000 bis 250000 Euro48 MonateAlle Kunden
0.66 % p.a.10000 bis 250000 Euro60 MonateAlle Kunden
0.55 % p.a.10000 bis 250000 Euro6 MonateAlle Kunden
0.40 % p.a.10000 bis 250000 Euro3 MonateAlle Kunden
0.05 % p.a.10000 bis 250000 Euro1 MonateAlle Kunden
Stand 03.06.2020. Angaben ohne Gewähr u. nach Angaben des jeweilgen Anbieters. Zinsen: Angaben nominal p.a. Alle Zinssätze variabel, sofern nicht anders vermerkt