Tagesgeldkonto & Co

Renault Bank direkt – Hohe Zinsen zum Start in Deutschland

Mit einem attraktiven Zinssatz von 1,85 Prozent startete die Renault Bank direkt ihr Einlagengeschäft in Deutschland. Anleger können seit dem 18. Februar 2013 ein Tagesgeldkonto bei den Franzosen eröffnen.

Wer ist die Renault Bank?

renaultbank direkt
Renault Bank direkt

Die Renault Bank direkt gehört der französischen Bank RCI Banque S.A. an, die wiederum dem Automobilkonzern Renault zugehörig ist. Als Finanzdienstleister für die Automarken “Renault” und “Nissan” ist die RCI Bank schon lange am deutschen Markt aktiv. Die Teilnahme am Einlagengeschäft für deutsche Privatkunden ist jedoch neu.

Was bietet das Tagesgeldkonto?

Das Renault Bank Tagesgeld bietet derzeit einen Zinssatz von 1,10% p.a. an (Stand: 18.02.2014). Es wird dabei nicht zwischen Bestandskunden und Neukunden unterschieden. Es existiert kein Mindestanlagebetrag und Sparer können bis zu 1.000.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto parken. Der Zinssatz ist variabel, kann von der Bank also jederzeit geändert werden.

Das Tagesgeld der Renault Bank direkt wird ausschließlich online über die Webseite www.renault-bank-direkt.de verwaltet, als Sicherheitsverfahren wird das mobileTan-Verfahren genutzt. Der Kunde verwendet zur Bestätigung sicherheitsrelevanter Transaktionen eine Tan, die ihm an die hinterlegte Handy-Nummer versandt wird.

Attraktiver als das Tagesgeldkonto ist aktuell aus unserer Sicht das Festgeld der Renault Bank: Wer sich für 1 Jahr oder auch 2 Jahre festlegt, erhält hier akzeptable Konditionen, auch wenn das allgemeine Zinsniveau derzeit natürlich niedrig liegt.

Einlagensicherung

Die Renault Bank direkt gehört dem französischen Einlagensicherungsfonds (Fonds de Garantie des Dépôts) an. Einlagen deutscher Sparer sind mit maximal 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Für höhere Einlagen besteht derzeit keine Absicherung.

Fazit

Die Renault Bank direkt bietet zum Markteintritt in Deutschland erstklassige Konditionen. Der Zinssatz unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich der Höhe der Einlagen. Anleger sollten allerdings die Grenzen der Einlagensicherung beachten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Bank dauerhaft unter den Top-Anbietern für Tagesgeld etablieren kann oder ob der hohe Zinssatz in erster Linie dazu genutzt wird, neue Kunden zu gewinnen. Zu den derzeitigen Konditionen ist das Angebot jedoch empfehlenswert.

Zum Festgeld der Renault bank direkt