Themen...

Tagesgeldvergleich - Aktuelle Tagesgeld Zinsen

In unserem Tagesgeldvergleich erhalten Sie eine aktuelle Übersicht über attraktive Banken und Tagesgeldkonten für deutsche Sparer. Die angezeigten Zinssätze werden täglich aktualisiert.

In unserem Tagesgeldvergleich werden neben den Zinsen für Neukunden auch die regulären Zinssätze für Bestandskunden berücksichtigt. Der Unterschied: Zahlreiche Banken bieten Neukunden hohe Zinsen, während Bestandskunden jedoch nicht immer von den guten Konditionen profitieren.


Ergebnisse ausrichten nach:
  Nur Anbieter mit deutscher Einlagensicherung?
AnbieterZins Aktion/
Neukunde
Zins regulärZins-
periode
Details /
Erläuterung
Infos /
Antrag
Reguläre Tagesgeldkonten
Logo TARGOBANK
TARGOBANK
Tagesgeld bei Depotwechsel
1.00% Aktionszinsen0.01%jährlich
  • Einlage: bis 40.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Deutschland
    Deutschland
Weiter
Logo Renault Bank direkt
Renault Bank direkt
Tagesgeld
0.55% Aktionszinsen0.25%monatlich
  • Einlage: bis 500.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Frankreich
    Frankreich
Weiter
Logo Banco do Brasil (Wien)
Banco do Brasil (Wien)
Tagesgeld/Flexgeld24
0.46%0.46%monatlich
  • Einlage: bis 100.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Österreich
    Österreich
Weiter
Logo Ferratum Bank
Ferratum Bank
Tagesgeld - Check24
0.40%0.40%jährlich
  • Einlage: bis 100.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Malta
    Malta
Weiter
Logo My Money Bank
My Money Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0.32%0.32%jährlich
  • Einlage: bis 100.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Frankreich
    Frankreich
Weiter
Logo coop Pank
coop Pank
Tagesgeld
0.31%0.31%jährlich
  • Einlage: 10.000 bis 100.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Estland
    Estland
Weiter
Logo Alpha Bank Romania
Alpha Bank Romania
Tagesgeld
0.30%0.30%jährlich
  • Einlage: bis 100.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Rumänien
    Rumänien
Weiter
Logo Resurs Bank
Resurs Bank
Tagesgeld
0.30%0.30%jährlich
  • Einlage: 500 bis 85.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Schweden
    Schweden
Weiter
Logo Bankhaus August Lenz
Bankhaus August Lenz
Tagesgeld
0.26%0.26%jährlich
  • Einlage: 1.000 bis 250.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Deutschland
    Deutschland
Weiter
Logo FCM Bank
FCM Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0.25%0.25%jährlich
  • Einlage: bis 100.000 Euro
  • Einlagensicherung: Einlagensicherung Malta
    Malta
Weiter
* Angaben ohne Gewähr. Stand 07/2020 u. nach Angaben des jeweiligen Anbieters. Zinsen: Angaben nominal p.a. Alle Zinssätze variabel, sofern nicht anders vermerkt


Wer sein Tagesgeldkonto über einen längeren Zeitraum führen und nicht häufig die Bank wechseln möchte, kann sich an den Zinsen für Bestandskunden orientieren. Eine Garantie für dauerhaft stabile Zinsen gibt es bei Tagesgeldkonten jedoch grundsätzlich nicht: Die Zinssätze beim Tagesgeld sind immer variabel.

Größere Differenzen bei den Konditionen für Neukunden und Bestandskunden deuten jedoch darauf hin, dass mit dem Angebot vor allem neue Kunden angesprochen werden sollen. Solide Konditionen für Bestandskunden können dagegen ein Indikator sein, dass die Bank auch dauerhaft gute Konditionen bietet.

Neben den Zinssätzen gibt der Tagesgeldvergleich auch Auskunft über die Zinsperiode der Produkte. Die Zinsperiode gibt an, wann die Zinserträge ausgeschüttet und dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben werden. Eine häufige Zinsausschüttung ist vorteilhaft für den Sparer, da dieser so vom Zinseszinseffekt profitieren oder die Zinserträge für den Konsum nutzen kann. Wirklich relevant wird die Zinsperiode eines Angebots daher vor allem bei hohen Anlagebeträgen. Wer nur wenig Geld zurücklegt kann sich fragen, ob die Zinsperiode bei der Entscheidung für eine Bank tatsächlich wichtig ist.

Wer höhere Beträge auf dem Tagesgeldkonto zurücklegen und dabei besonders genau rechnen möchte, sollte dagegen auch die Perioden der Zinsgutschrift berücksichtigen und einen Vergleich auf der Basis der zu erwartenden Jahresrendite durchführen. Einen passen Online-Rechner stellen wir hier zur Verfügung. Dabei ist jedoch anzumerken, dass aufgrund der variablen Zinsen beim Tagesgeld ein solcher Vergleich über einen längeren Anlagezeitraum nur begrenzt aussagekräftig sein kann.

Im Feld "Details / Erläuterung" des Tagesgeldvergleichs finden Sparer Angaben zur Einlage sowie zur Einlagensicherung. Einige Banken verlangen etwa einen gewissen Mindestbetrag vom Sparer auf dem Tagesgeldkonto. Solche Mindesteinlagen sind hier aufgeführt.

Die Informationen zur Einlagensicherung bezieht sich auf das Land, welches die Sicherheit der Einlagen für die jeweilige Bank garantiert. Das Portal www.tagesgeld-anleger.com empfiehlt Sparern generell, ihr Geld nur Nationen anzuvertrauen, die die Sicherheit der Spareinlagen auch tatsächlich gewährleisten können. Mehr zu diesem Thema können Sie im Artikel Tagesgeld im Ausland nachlesen.

Wenn Sie die Schaltfläche "Nur Anbieter mit deutscher Einlagensicherung" im Tagesgeldvergleich aktivieren, werden ihnen nur Banken angezeigt, bei denen Spareinlagen durch die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland geschützt werden. Wir stellen diese Funktion auf Nachfrage hin zur Verfügung. Aktuell ist die Marktsituation jedoch so, dass Banken im europäischen Ausland meist etwas höhere Zinsen bieten.

Wir hoffen, über die beschriebenen Punkte die wesentlichen Merkmale der Anbieter abbilden zu können und Ihnen mit unserem Vergleich eine solide Basis für die Auswahl des passenden Tagesgelds zu präsentieren.