Finanzen Allgemein

Wie sinnvoll ist die Zinsgarantie für Tagesgeld-Angebote?

Nicht selten ist sie bei Tagesgeld-Angeboten zu finden: Die Zinsgarantie. Banken nutzen diese häufig, um ihre Angebote interessanter zu gestalten und potentielle Kunden zum Wechsel zu bewegen. Wir erklären, was hinter den Angeboten steckt und was Verbraucher beachten sollten.

Was ist eine Zinsgarantie?

siegel zinsgarantie
Zinsgarantie für Tagesgeld -
Pro und Kontra

Tagesgeldkonten sind mit normalerweise einem variablen Zinssatz ausgestattet. Dies bedeutet, dass die kontoführende Bank den Zins jederzeit an die aktuellen Marktgegebenheiten anpassen kann. Der Zinssatz kann also ohne Vorankündigung nach oben oder nach unten korrigiert werden. Im Gegenzug hat der Kunde das Recht, sein Tagesgeldkonto ohne die Einhaltung von Fristen zu kündigen.

Die Zinsgarantie gibt dem Kunden nun Sicherheit: Die Bank verpflichtet sich gegenüber dem Kontoinhaber, den angebotenen Zinssatz für einen bestimmten Zeitraum nicht zu verändern.

Der Kunde kann also fest damit rechnen, über den vereinbarten Zeitraum auch die vereinbarten Zinsen zu erhalten. Insbesondere wenn die Zinsen im Allgemeinen sinken, ist die Zinsgarantie ein gern genutztes Instrument, welches Kunden an die Bank binden soll.

Zinsgarantie – Pro und Kontra

Natürlich ist eine solche Zinsgarantie für den Kunden zunächst einmal sinnvoll und vorteilhaft. Schließlich hat er keine Zinssenkungen in der nächsten Zeit zu befürchten und muss sich auch über einen Wechsel der Bank keine Gedanken machen.

Dennoch sollten Kunden bedenken, dass die Zinsgarantie ein Instrument ist, welches von den Banken gerne genutzt wird, um Neukunden zu gewinnen. Bestandskunden profitieren in der Regel nicht von der Zinsgarantie und nach Ablauf des vereinbarten Zeitraums sinkt der Zinssatz mitunter deutlich.

Fazit

Wer über die Eröffnung eines Tagesgeldkontos mit Zinsgarantie nachdenkt, sollte immer auch den Zinssatz für Bestandskunden im Auge behalten. Dieser findet sich im Preis- Leistungsverzeichnis oder auf den Internetseiten der Bank.

Fällt der Zinssatz für Bestandskunden deutlich niedriger aus als der Zinssatz für Neukunden, ist dies ein Indiz dafür, dass die Bank aktuell neue Kunden gewinnen möchte. Fragen Sie sich daher, ob sie bereit sind, nach Ablauf der Zinsgarantie die Bank zu wechseln oder dauerhaft mit dem niedrigeren Zins zu leben.

Bild im Text: Viktor Mildenberger / pixelio.de